SPD-Unterbezirksparteitag
„Klare Kante zeigen“

Stadtlohn/Kreis Borken -

„Wir brauchen junge Leute“, hatte die Fraktionsvorsitzende im Kreistag, Elisabeth Lindenhahn, zuvor gefordert. Dann bekam die SPD bei ihrem Unterbezirksparteitag am Samstag im Kettelerhaus in Stadtlohn auch einen jungen Mann in den Vorstand gewählt.

Sonntag, 09.09.2018, 18:30 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 09.09.2018, 18:30 Uhr
Der SPD-Vorstand mit vier Stellvertretern: (v.l.) Gerhard Ludwig (Borken), Nina Andrieshen (Bocholt), Richard Kassner (Ramsdorf), Ulrike Nitsch (Vreden) und Vorsitzender Marc Jaziorski (Gescher).
Der SPD-Vorstand mit vier Stellvertretern: (v.l.) Gerhard Ludwig (Borken), Nina Andrieshen (Bocholt), Richard Kassner (Ramsdorf), Ulrike Nitsch (Vreden) und Vorsitzender Marc Jaziorski (Gescher). Foto: Horst Andresen

Richard Kassner ist gerade 21 Jahre jung, Kreis-Juso-Vorsitzende aus Velen-Ramsdorf, studiert in Münster – und erreichte bei den Wahlen zu vier Stellvertretern mit 70 von 85 Stimmen (82,4 Prozent) das beste Ergebnis.

Darüber lag nur noch der alte und neue Vorsitzende Marc Jaziorski (51) aus Gescher. Für ihn stimmten 76 Genossen – starke 89,4 Prozent. Der Diplom-Psychologe geht in eine weitere zweijährige Amtszeit, seine dritte Wahlperiode.

Nach vielen Niederschlägen in jüngster Zeit, auch auf Landes- und Bundesebene, schaut die SPD auf kommunaler Ebene voraus. „Wir müssen klare Kante zeigen und den Bürger wieder erreichen“, hatte die Vredener Bundestagsabgeordnete Ursula Schulte zuvor deutliche Worte für verlorene Wahlkämpfe gefunden. Trotz guten Starts Anfang 2017, als sich der damalige Kanzlerkandidat Martin Schulz sogar als erstes in Bocholt (bei einem damals verschobenen SPD-Parteitag) vorgestellt habe, seien später viele Fehler gemacht worden. Polit-Profi Schulte: „Unser Wahlprogramm war zu mutlos. Wir haben kaum eindeutig Position bezogen. Und wir haben die Menschen einfach nicht mehr erreicht.“ All das soll sich ändern. Sogar auf die Landwirte („Die tendieren eher nicht zur SPD.“) will die Partei zugehen. Schulte: „Sie müssen ihr Geld verdienen. Doch Ehrlichkeit gehört auch dazu.“

Ergebnisse der Vorstandswahlen

Vorsitzender Marc Jaziorski (Gescher); vier Stellvertreter: Richard Kassner (Velen-Ramsdorf), Gerhard Ludwig (Borken), Nina Andrieshen (Bocholt) jeweils 68 Stimmen (80 Prozent), Ulrike Nitsch (Vreden), 45 Stimmen (52,9 Prozent).Schatzmeister: Andreas Jürgens (Gronau), Wiederwahl; Schriftführer: Jan Kemper (Heiden), Wiederwahl; stellvertretende Schriftführerin: Elisabeth Lindenhahn (Raesfeld), Wiederwahl.18 Beisitzer: Simon Beckmann, Marvin Buchecker, Heidi Buskase, Kerstin Erkens, Hans-Georg Fischer, Otger Harks, Daniel Höschler, Felix Kleideiter, Ewald Klöpper, Heike Müller, Uta Röhrmann, Marie Roters, Elke Rybarczyk, Birgit Schlautmann, Tim Schülingkamp, Andrea Schulte, Barbara Seidensticker-Beining, Gerti Tanjsek.

...

Die Europawahl im nächsten Frühjahr soll genutzt werden, um schon ab November die Genossen auf die Kommunalwahl im Herbst 2020 vorzubereiten mit einer langen Liste, wie Marc Jaziorski ausführte. Die Kreis-CDU ruhe sich mit ihrer Uns-geht-es-gut-Mentalität und einer dicken Mehrheit im Kreistag („Da sieht man nur schwarz“, Lindenhahn) eh nur aus. Themen, die beackert werden sollen: Öffentlicher Personennahverkehr, kommunale Grundversorgung (Geschäfte), menschenwürdiges Leben im Alter (Pflege), ausreichendes Einkommen vor Ort, familiengerechtes Wohnen, Förderschulen, Berufskollegs, Stärkung des Hochschulstandorts und Kindergärten.

Einen Teil davon würde die 24-jährige Juristin Sarah Weiser aus Münster – noch ein politischer Jungbrunnen – als münsterländische Kandidatin fürs Europaparlament gerne durchsetzen. Sie steht für ein „solidarisches und soziales Europa“ ein und warb in Stadtlohn für sich. Freilich sei ihr klar, dass ihr ein Marathonlauf Richtung Brüssel bevorstehe. Im Bezirk Westliches Westfalen ist sie Fünfte der Kandidatenliste. Und bei der vorigen Europawahl schafften nur 27 SPD-Mitglieder den Sprung ins Parlament.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6038022?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker