Einsatz für die Feuerwehr
Essen auf dem Herd angebrannt

Epe -

Ein Rauchmelder in einem Seniorenwohnheim in Epe hat am Mittwochmorgen vermutlich größeren Schaden verhindert.

Mittwoch, 07.11.2018, 17:30 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 07.11.2018, 17:23 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 07.11.2018, 17:30 Uhr
Einsatz für die Feuerwehr: Essen auf dem Herd angebrannt
Foto: Feuerwehr Gronau

Ein Rauchmelder in einem Seniorenwohnheim in Epe hat am Mittwochmorgen vermutlich größeren Schaden verhindert. Gegen 10.52 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Der Grund: Ein Bewohner hatte im dritten Obergeschoss Essen in einer Pfanne zubereitet und die Wohnung verlassen, ohne den Herd abzustellen. Pflegekräfte stellten bereits vor Eintreffen der Feuerwehr den E-Herd ab und entfernten die Pfanne. Die Feuerwehr kontrollierte die Einsatzstelle und belüftete die Wohnung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6173697?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Öffnungszeiten in Enschede bereiten deutschen Nachbarn Bauchschmerzen
Verkaufsoffene Sonntage sind in den Niederlanden nicht generell vorgesehen. Die Kommunen entscheiden darüber selbst., die Mitarbeiter der Geschäfts sind wiederum berechtigt, die Arbeit am Sonntag abzulehnen,
Nachrichten-Ticker