Mitgliederversammlung
Bündnis 90/Grüne bereiten sich auf Wahlen vor

Gronau -

Nach der Reaktivierung des Gronauer Ortsverbandes laden Bündnis 90/Die Grünen ein zur Mitgliederversammlung am Freitag (30. November) um 19 Uhr ins Gasthaus Alt-Gronau, Bahnhofstraße 19. Unter anderem wird Ortsverbandssprecher Florian Wielens über sein Treffen mit dem Bundestagsabgeordneten der Grünen, Kai Gehring, in Berlin berichten. Über die bisherigen Aktivitäten der „Arbeitsgemeinschaft Drilandsee“ wird Dr. Dieter Schwarze informieren.

Mittwoch, 28.11.2018, 07:46 Uhr aktualisiert: 28.11.2018, 07:50 Uhr
Mitgliederversammlung: Bündnis 90/Grüne bereiten sich auf Wahlen vor
Foto: imago/Peter Endig

Weiter werden die Teilnehmer etwas über motivierende Erlebnisse aus Bielefeld erfahren. Zur Vorbereitung des Kommunalwahlkampfes 2020 fand dort der Kommunalkonvent des Landesverbands NRW der Grünen statt, an dem auch vier Mitglieder aus Gronau teilgenommen haben. Die Gronauer Grünen erfuhren unter anderem, wie es der Bündnis-Grünen Alexandra Gauß gelungen ist, Bürgermeisterin in Windeck zu werden. Bürgermeister Bart Somers aus dem belgischen Mechelen faszinierte die Zuhörer mit der Geschichte, wie sich seine Stadt – auch in grünem Sinne – völlig verändert hat.

Auf der Mitgliederversammlung am Freitag soll ausführlich für die im Mai 2019 anstehende Europawahl geplant werden. Es gibt viele Aufgaben und Verantwortlichkeiten zu verteilen, alle Mitglieder und Freunde können sich hier, je nach Interessen, Zeit und Möglichkeiten, einbringen.

Die „Pflichtübungen“ sollen gegen 21 Uhr abgeschlossen sein, als „Kür“ ist ein gemütlicher Umtrunk im Rahmen einer kleinen Weihnachtsfeier vorgesehen, so Ortsverbandssprecherin Signe Schwarze.

Die Versammlung ist öffentlich, alle an grünen Themen Interessierte sind herzlich eingeladen.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6219410?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachts sind alle Roller grün
Nachhaltige Idee – (noch) nicht nachhaltig umgesetzt: Die E-Scooter werden noch mit Diesel-Fahrzeugen transportiert. Wilfried Gerharz
Nachrichten-Ticker