Anton Belousov kommt nach Epe
Pianist spielt im Domizil

Epe -

Der blinde Pianist Anton Belousov gastiert am Dienstag (11. Dezember) um 15.30 Uhr im Agatha-Domizil. Werke von Chopin, Tschaikowsky, Rachmaninow und Liszt stehen auf dem Programm sowie ein buntes Potpourri bekannter Lieder und Chansons.

Samstag, 08.12.2018, 17:00 Uhr
Pianist Anton Belousov
Pianist Anton Belousov Foto: privat

Im Münsterland begeisterte Belousov erstmals 2013 das Publikum, als er in Alstätte anlässlich der Fusion der Kirchengemeinden Ottenstein und Alstätte ein Konzert gab. 2015 ergab sich ein weiteres Konzert in Stadtlohn. Diesem schloss sich ein Besuch im Katharinenstift Alstätte an. Hier spielte Belousov ausschließlich für die Bewohner des Stiftes. Das Konzert fand so großen Anklang , dass der Pianist wieder anbot, im Anschluss an sein Hauptkonzert in Gescher für Senioren ein Sonderkonzert zu geben. Ausgewählt wurde das Agatha-Domizil.

Zu diesem Konzert sind auch Angehörige der Bewohner und Interessierte eingeladen. Friedhelm Harmeling wird das Konzert moderieren, der Eintritt ist frei, um eine Spende für Blindennoten wird gebeten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6242671?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Zahlreiche Glätteunfälle im Münsterland
Rutschige Straßen: Zahlreiche Glätteunfälle im Münsterland
Nachrichten-Ticker