Gronau
Freiwilligenzentrale ist umgezogen

Zwar liegen nur wenige Meter zwischen dem alten und dem neuen Domizil. Trotzdem mag sich mancher Besucher fragen, wo denn die Freiwilligenzentrale geblieben ist. Die Antwort: Sie ist umgezogen ins Terrassenhaus an der Konrad-Adenauer-Straße 49. Dort ist die Zentrale wie gehabt werktags zwischen 10 und 12 Uhr geöffnet und Anlaufstelle für alle, die sich freiwillig und ehrenamtlich engagieren wollen, aber noch kein Einsatzfeld für sich gefunden haben.

Donnerstag, 13.12.2018, 15:00 Uhr
Gronau: Freiwilligenzentrale ist umgezogen
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6254478?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Dauerbrenner im Nachtleben schließt
Gerald Wissel beendet die Geschichte des Nachtclubs am Roggenmarkt, für den der Elefant als Namenspate stand.
Nachrichten-Ticker