„Irish Dance Revolution“ in der Bürgerhalle
Im Takt der Füße

Gronau -

Seit zwei Jahrzehnten begeistert Night of the Dance bereits über eine Millionen Zuschauer mit vollendeter Perfektion, Leidenschaft und purer Energie, heißt es in einer Ankündigung. Die Tanzshow mit dem aktuellen Programm „Irish Dance Revolution“ kommt am 27. Januar (Sonntag) im Rahmen ihrer Tournee in die Bürgerhalle Gronau.

Sonntag, 16.12.2018, 09:00 Uhr
Die Kostüme der Tänzer spiegeln auch das musikalische Repertoire der Show wider: Es reicht von Michael-Jackson-Songs bis hin zur Filmmusik von Star Wars und Fluch der Karibik.
Die Kostüme der Tänzer spiegeln auch das musikalische Repertoire der Show wider: Es reicht von Michael-Jackson-Songs bis hin zur Filmmusik von Star Wars und Fluch der Karibik. Foto: ASA-Event

Der irische Stepptanz ist Hauptbestandteil des rund 90-minütigen Programms. Dabei erlebt das Publikum live, wie sich der Rhythmus der rasanten Steppbewegungen im ganzen Saal verbreitet und unzählige Füße absolut synchron auf den Boden donnern. Aber auch völlig neue und einzigartige Choreografien werden mit klassischem Stepp kombiniert. Schwindelerregende Akrobatikeinlagen der südamerikanischen Artistengruppe „Pura Vida“ oder rasante vielfältige Tanzstile fordern den Künstlern Höchstleistungen ab, heißt es in der Mitteilung der Veranstalter weiter.

Die internationale Truppe aus 20 Profitänzern, deren Vita zahlreiche Preise und Auszeichnungen zieren, brilliert mit unglaublicher Perfektion und geht bei jedem Auftritt bis an die Grenzen der Belastbarkeit.

„Night of the Dance“ nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch das vielfältige Spektrum der Tanzgeschichte zu Musik von Riverdance, Michael Jackson, Ed Sheeran sowie aus den Filmen „Star Wars“, „Fluch der Karibik“ und vieles mehr.

Von sanften Bewegungen auf Zehenspitzen bis hin zum kraftvollen Stepptanz mit seinen einzigartigen Schrittfolgen – diese Tanzshow verbindet beeindruckende Choreografien, traditionellen irischen Stepptanz und progressive Tanzelemente.

Fantasievolle Kostüme sowie ein ausgefeiltes Licht- und Soundkonzept runden das Gesamterlebnis ab.

Eintrittskarten gibt es beim Touristikservice in Gronau und online. Sie kosten – je nach Kategorie – zwischen 42,90 und 116,90 Euro.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6258579?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Alarm auf der Schafweide
Der Wolf ist ein schwieriger Nachbar: Alarm auf der Schafweide
Nachrichten-Ticker