Gronau
Kulinarischer Markt in der Synagoge

Enschede -

Nach dem überwältigenden Erfolg 2017 findet in der Synagoge Enschede erneut ein kulinarischer Markt mit Spezialitäten aus der jüdischen Küche statt. Es gibt eine Reihe von Gründen, warum jüdische Küche so vielfältig und besonders ist. Die Speisevorschriften sind eine wichtige Grundlage in dieser Küche. Die jüdische Religion hat viele Feiertage (und Trauertage), und fast alle diese Tage haben ihre eigenen Gerichte und Rezepte. Menschen, die an koscherem Essen interessiert sind, sollten die Synagoge in der Prinsestraat in Enschede am (26. 28., 29. oder 30. Dezember besuchen. An diesen Tagen dreht sich dort von 11 bis 17 Uhr alles um traditionelle Gerichte. Neben dem eigenen Rezeptbuch der Synagoge in deutscher Sprache gibt es eine deutschsprachige Audiotour mit einer sehr guten Erklärung der Synagogen-Symbolik.  

Mittwoch, 19.12.2018, 14:00 Uhr
Blick auf die Decke der Synagoge.
Blick auf die Decke der Synagoge. Foto: Synagoge
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6267704?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Viel Lärm um eine kleine Terrasse
Geschlossen hat seit Kurzem der Biergarten des Landhauses Thiemann. Doch ohne Außengastronomie wollen Wirt Drago Medjedovic und seine Frau Lubiza die Gaststätte nicht betreiben.
Nachrichten-Ticker