Gronau
Freitagabends ins Rockmuseum

gRONAU -

Das Rock’n’Popmuseum Gronau öffnet ab Februar jeden ersten Freitag im Monat bis 22 Uhr. Wer gerne mal anders als sonst ins Wochenende starten will, kann das in dem Museum tun. Die Dauerausstellung mit ihren informativen und unterhaltsamen Elementen lässt keine Langeweile aufkommen. Die „Greenbox“ ermöglicht das Drehen eigener Musikvideos: Einmal in die Rolle der Stars schlüpfen und richtig Gas geben. Das Video können alle Gäste im Anschluss mit nach Hause nehmen. Die Sonderausstellung „Demos, Discos, Denkanstöße – die 70er in Westfalen“ kann ebenfalls zu später Stunde besucht werden. Sie läuft noch bis zum 7. April. Wer mag, kann es sich zudem auf der Empore gemütlich machen. Im 20-Minuten-Takt verschaffen Konzertmitschnitte verschiedener Bands Erlebnisse wie bei einem Live-Event.  

Donnerstag, 24.01.2019, 17:58 Uhr aktualisiert: 24.01.2019, 18:10 Uhr
Blick in die Dauerausstellung des Museums.
Blick in die Dauerausstellung des Museums. Foto: Martin Borck
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6343686?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker