Gronau
Flacheisen zu Stolperfalle verbogen

Epe -

Eine 37-jährige Fahrradfahrerin aus Gronau fuhr am Donnerstag gegen 17 Uhr über den gemeinsamen Fuß- und Radweg entlang der Bahnlinie im Bereich des Stadtparks in Richtung der Straße „Zum Bahnhof“. Am Ende der Dinkelbrücke prallte sie gegen ein in den Radweg gebogenes Flacheisen und stürzte. Bei dem Sturz wurde die 37-Jährige

Freitag, 22.02.2019, 15:30 Uhr aktualisiert: 22.02.2019, 16:38 Uhr

leicht verletzt. Noch unbekannte Täter hatten das Flacheisen von einem

Stahlmattenzaun teilweise gelöst und so umgebogen, dass es in den Radweg hineinragte. Polizeibeamte beseitigten die Gefahrenstelle und leiteten ein Strafverfahren ein. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise erbittet sie an das Verkehrskommissariat in Gronau, ✆ 02562 9260.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6410937?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
WWU Baskets flambieren auch die Bayern-Talente
Wild entschlossen: Münsters Kai Hänig
Nachrichten-Ticker