Weiterbildung für Erzieherinnen
Gronau ist Hochburg der Kneipp-Kitas

Gronau -

17 Erzieherinnen schlossen jetzt in einer viertägigen Grundausbildung im Pfarrhof St. Agatha die Ausbildung zum Gesundheitserzieher der Sebastian-Kneipp-Akademie ab. Erzieherinnen der Kitas St. Ludgerus, St. Georg, St. Josef Epe, der Ev. Astrid-Lindgren-Kita, des Familienzentrums Wittekindshof, der DRK-Kita „Zum Regenbogenland“ und der Kita Pusteblume nahmen teil. Die Weiterbildung zertifiziert die Teilnehmer zur Umsetzung des Kneipp’schen Gesundheitskonzepts in der Kindertagesstätte. Der ganzheitliche Ansatz von Sebastian Kneipp lässt sich dort ideal in den Alltag integrieren. Der Besuch des Seminars befähigt die Teilnehmer, in ihrer Einrichtung Programme nach dem Kneipp’schen Präventionsansatz zu integrieren. Die fünf Elemente der Gesundheitslehre Kneipps und die Integration in den pädagogischen Alltag waren Inhalt der Weiterqualifizierung, so der Kneipp-Verein.

Mittwoch, 20.03.2019, 06:00 Uhr
Kneipp-Verein in Aktion. Solche Angebote können nun auch die Erzieherinnen machen, die sich fortgebildet haben.
Kneipp-Verein in Aktion. Solche Angebote können nun auch die Erzieherinnen machen, die sich fortgebildet haben. Foto: cn
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6483019?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Lagerhalle einer Zimmerei an der K 20 völlig zerstört
Großalarm für die Feuerwehr am Ostersonntag um kurz vor 16 Uhr. Zwei Löschzüge aus Everswinkel und Alverskirchen sowie eine Drehleiter aus Sendenhorst werden zur Brandbekämpfung alarmiert.
Nachrichten-Ticker