Gronau
Handtasche geraubt

Gronau -

Einer 35-jährigen Gronauerin ist am Montagmorgen die Handtasche geraubt worden. Nach Angaben der Polizei befuhr sie mit ihrem Fahrrad die Vereinsstraße. Ihre Handtasche hatte sie auf dem Gepäckträger befestigt und den Trageriemen um die Sattelstange gelegt. Ein unbekannter Täter ergriff die Handtasche, die er trotz Gegenwehr der Frau an sich reißen konnte. Der Trageriemen zerriss dabei. Die 35-Jährige wurde leicht verletzt. Der Täter fuhr auf einem Fahrrad über die Vereinsstraße und die August-Hahn-Straße davon. Er wird wie folgt beschrieben: etwa 30 bis 35 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, stämmige Statur, Glatze, Ohrring links,

Montag, 25.03.2019, 17:28 Uhr aktualisiert: 25.03.2019, 17:32 Uhr

bekleidet mit einer schwarzen Hose, einer grauen Daunenjacke und

weißen Nike-Sneakern.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Gronau, ✆ 02562 9260.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6496854?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Entwicklung spitzt sich zu: Steht UKM-Chef Nitsch vor dem Aus?
Weithin sichtbar: Die Türme des münsterischen Universitätsklinikums, deren Außenhaut in den zurückliegenden Jahren komplett saniert wurde. Im Innern gibt es Streit – über den Führungsstil des Ärztlichen Direktors und die mangelnde Finanzausstattung durch das Land.
Nachrichten-Ticker