Jetzt Karten besorgen für den 7. Juli
Lecker Frühstücken auf dem Eper Festplatz

Epe -

Die Vorbereitungen für das dritte Frühstück im Park am 7. Juli laufen. Wer will, kann sich schon jetzt einen Platz an der Eper Sonne sichern: Der Kartenverkauf startet am morgigen Mittwoch, teilt die Bürgerstiftung Gronau als Veranstalter mit. Karten sind für fünf Euro in den Hauptstellen der Volksbank Gronau und Epe zu haben.

Mittwoch, 17.04.2019, 11:00 Uhr
Zum Frühstück im Eper Park lädt die Bürgerstiftung Gronau wieder am 7. Juli ein. Beim letzten Mal schien die Sonne auf die Gäste herab und sorgte für gute Laune.
Zum Frühstück im Eper Park lädt die Bürgerstiftung Gronau wieder am 7. Juli ein. Beim letzten Mal schien die Sonne auf die Gäste herab und sorgte für gute Laune. Foto: Susanne Menzel

An liebevoll gedeckten Tischen im Eper Park Platz nehmen und mit Familie, Freunden oder Zufallsbekanntschaften ausgiebig Frühstücken – dazu besteht am ersten Sonntag im Juli von 10 bis 13 Uhr auf dem Festplatz im Eper Park wieder Gelegenheit. Im Ticketpreis sind Kaffee und zwei Brötchen inklusive. Marmelade, Kaltgetränke, Spiegeleier und Schinken können vor Ort erworben werden. Den Rest bringt jeder Gast selber mit. Je bunter der Picknickkorb desto besser. Egal ob Kuchen, Würstchen, Kartoffelsalat – der Fantasie sind bei der Zusammenstellung des Speiseplans keine Grenzen gesetzt. „Geschirr und Besteck nicht vergessen!“, raten die Verantwortlichen der Bürgerstiftung.

Für die persönliche Unterhaltung sorgen alle Teilnehmer selbst, musikalisch wird die Stadtkapelle das Frühstück im Park begleiten. Auch ein kleines Rahmenprogramm für die Kinder wird es geben. Kinder nehmen übrigens umsonst an der Veranstaltung teil, es wird aber gebeten, mit anzugeben, wie viele Kinder vermutlich mitkommen werden, so die Veranstalter in einer Mitteilung.

Bei sonnigen Temperaturen sollten die Gäste Sonnenschirme und Sonnenhüte mitbringen, raten die Veranstalter. Gekaufte Karten können nicht zurückgegeben werden. Bei Schlechtwetter-Ausfall gehen die Erlöse als Spende in die Bürgerstiftung ein, so die Bürgerstiftung.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6548571?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Die Sorge um den Feldhasen
Der Feldhase ist ein Meister der Tarnung:Nur selten wird man ihn so wie hier im hohen Gras entdecken. Seine Ruhelager sind meist kleine Mulden auf dem Acker. colourbox
Nachrichten-Ticker