Pkw-Fahrer leicht verletzt
Unfall beim Wendemanöver

Gronau -

Leicht verletzt wurde am Freitag gegen 11.05 Uhr ein 68-jähriger Gronauer bei einem Unfall im Bereich der Kreuzung Ehlers-Straße/Eper Straße

Freitag, 26.04.2019, 12:16 Uhr aktualisiert: 26.04.2019, 12:20 Uhr
Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall auf der Ehlers-Straße beschädigt.
Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall auf der Ehlers-Straße beschädigt. Foto: Klaus Wiedau

Leicht verletzt wurde am Freitag gegen 11.05 Uhr ein 68-jähriger Gronauer bei einem Unfall im Bereich der Kreuzung Ehlers-Straße/Eper Straße. Nach Angaben der Polizei befuhr ein 37-jähriger Heeker mit einem VW-Touran verkehrswidrig die Roonstraße, die in diesem Bereich parallel zur Ehlers-Straße als Einbahnstraße ausgewiesen ist. Der 37-Jährige bog am Ende auf die Ehlers-Straße in Richtung Ochtrup ab, fuhr rechts ran und versuchte zu wenden. Dabei kam es zum Zusammenprall mit dem BMW des 68-jährigen Gronauers, der die Ehlers-Straße ebenfalls Richtung Ochtrup befuhr. Der 68-Jährige wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gefahren, an beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Gronauer Polizeibeamte nahmen den Unfall auf, Beamte einer Einsatzhundertschaft, die am Freitag im Rahmen anderer Maßnahmen in Gronau waren, regelten an der Unfallstelle den Verkehr.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6566824?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Mehr Buchen, bitte!
Buchen unter Eichen: Förster Holger Eggert zeigt einen "zweischichtigen Bestand."
Nachrichten-Ticker