„Millionen Momente“
Reinschnuppern ins neue Wind-Album

Gronau -

Seit dem vergangenen Jahr ist die Gronauerin Jasmin Kneepkens Teil des bekannten deutschen Schlagertrios „Wind“, das Deutschland bereits drei Mal beim Grand Prix vertreten durfte.

Mittwoch, 15.05.2019, 09:05 Uhr aktualisiert: 15.05.2019, 09:40 Uhr
Die Gronauerin Jasmin Kneepkens (r.) ist seit dem vergangenen Jahr Teil des Trios „Wind“, das am Freitag in Gronau sein neues Album „Millionen Momente“ vorstellen wird.
Die Gronauerin Jasmin Kneepkens (r.) ist seit dem vergangenen Jahr Teil des Trios „Wind“, das am Freitag in Gronau sein neues Album „Millionen Momente“ vorstellen wird. Foto: Patrick Feiter

Am Freitag (17. Mai) erscheint nun das neue Album „Millionen Momente“ – und alle Fans der Band, dessen Ursprung mit den bekannten Grand-Prix-Hits „Für alle“ und „Lass die Sonne in Dein Herz“ bis in die 80er-Jahre zurückreicht, können bei einem Auftritt bei Expert Herba an der Ochtruper Straße in Gronau um 13 Uhr ein paar Songs live erleben. Im Anschluss an das kleine Gastspiel wird die Gelegenheit bestehen, von den drei Sängern Autogramme zu erhalten und sich natürlich auch die neue CD signieren zu lassen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6612936?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Giulia Wahn beim ESC: „Platz 20 war Hauptgewinn“
Beim ESC landete der für San Marino startende Sänger Serhat (l.) auf Platz 20. Dennoch gab es für ihn und seine münsterische Background-Sängerin Giulia Wahn (hinten rechts) Grund zum Jubeln.
Nachrichten-Ticker