Mitgliederversammlung der Tafel
„Danke, danke. Dankeschön“

Gronau -

Die Tafel Gronau leistet immer wieder einen großen Beitrag zur Unterstützung von bedürftigen Personen. Wie wichtig diese Hilfe ist, zeigte sich einmal mehr zu Beginn der Mitgliederversammlung. Der Dank an alle Mitglieder, Aktiven und Sponsoren kam diesmal nicht nur vom Vorstand, sondern auch von einem Betroffenen selbst: „Ich möchte mich bei euch Allen für euren großen Einsatz im ganzen Jahr bedanken. Durch euren Einsatz und eure Zeit habt ihr es mir ermöglicht, ein besseres Leben zu bekommen. Danke, danke. Dankeschön,“ zitierte der Vorsitzende Georg Gartmann zu Beginn seines Rechenschaftsberichtes eine Dankeskarte, die die Tafel erreichte.

Dienstag, 21.05.2019, 08:00 Uhr
Engagierte langjährige Mitarbeiter der Tafel wurden geehrt. Im Bild (v. l.) Georg Gartmann (Vorsitzender), Al Adin Taufik, Elke Mönsters, Hueseyin Gemicioglu und Ute Wächtler (stv. Vorsitzende)
Engagierte langjährige Mitarbeiter der Tafel wurden geehrt. Im Bild (v. l.) Georg Gartmann (Vorsitzender), Al Adin Taufik, Elke Mönsters, Hueseyin Gemicioglu und Ute Wächtler (stv. Vorsitzende) Foto: privat

Dazu passte die Ehrung von drei Mitarbeitern, die inzwischen seit zehn Jahren für die Tafel aktiv sind: Elke Mönsters , Al Adin Taufik und Hueseyin Gemicioglu. Der Vorstand dankte ihnen mit einem kleinen Präsent und einer schriftlichen Anerkennung. Besonderen Dank erhielt auch Schirmherrin Gertrud Stenau für die immer wieder große Unterstützung der Tafel, heißt es in einer Mitteilung.

Der Rechenschaftsbericht streifte die besonderen Aktivitäten des letzten Jahres. Erinnert wurde unter anderem an das große Fest zum 15-jährigen Bestehen mit vielen Besuchern unterschiedlicher Herkunft.

Es folgte der Bericht des Kassierers Hans Albrink, der – aufgeschlüsselt auf verschiedene Bereiche – die Zugänge und Ausgaben darstellte. „Die Tafel erzielte trotz der Anschaffung eines neuen Sprinters ein erfreulich ausgeglichenes Ergebnis. Dies war nur möglich durch die zahlreichen Spenden unserer Unterstützer“, stellte der Kassierer fest. „Nur durch die Einnahmen unserer Besucher können wir das nicht erreichen.“

Geprüft wurde die Kasse von Hans Breuer und Dieter Homann, die eine einwandfreie Führung bestätigten. Dem Vorstand wurde daraufhin Entlastung erteilt.

Anschließend gab es einige aktuelle Informationen zur Warenbeschaffung vom Geschäftsführer Reiner Liedtke, der ein gutes Angebot für die letzten Monate feststellte. Neben dem üblichen Angebot an Obst und Gemüse gab es zahlreiche Waren, häufig durch zusätzliche Transporte von außerhalb, so die Tafel im Bericht über die Versammlung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6627953?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Dienstag wird wärmster Tag der Woche in NRW
Die Sonne scheint von einem blauen Himmel zwischen zwei Sonnenblumen hindurch.
Nachrichten-Ticker