Gronau
Gronauer angegriffen

Gronau/Enschede -

Ein 54-jähriger Gronauer ist am Sonntag in Enschede von einem 28-jährigen Enscheder angegriffen und verletzt worden. Wie die Polizei Enschede bestätigte, war der Gronauer gegen 14.45 Uhr mit seiner Familie auf Fahrrädern unterwegs, als er in der Straße Vuurjuffer von einem Autofahrer überholt und ausgebremst wurde. Der 28-jährige Fahrer stieg aus und schlug dem Gronauer offenbar grundlos mehrfach ins Gesicht. Der Gronauer musste sich zur Behandlung ins Krankenhaus begeben. Der Täter wurde festgenommen. Er befindet sich inzwischen wieder auf freiem Fuß, so die Polizei.

Dienstag, 11.06.2019, 18:00 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6683443?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Schulministerin stellt neue Unterrichtstandards vor
Inklusion: Schulministerin stellt neue Unterrichtstandards vor
Nachrichten-Ticker