Rotkreuz-Fest an der Ochtruper Straße
Mit Musik, Tänzen und Tombola

Gronau -

Der DRK-Ortsverein Gronau und Epe lädt am kommenden Samstag (29. Juni) von 14 bis 17 Uhr in das DRK-Zentrum, an der Ochtruper Straße 138 ein.

Dienstag, 25.06.2019, 19:00 Uhr
Teilnehmer der DRK-Regionalkonferenz Gronau und Epe bewerben das Rotkreuzfest gemeinsam.
Teilnehmer der DRK-Regionalkonferenz Gronau und Epe bewerben das Rotkreuzfest gemeinsam. Foto: DRK

Der DRK-Ortsverein Gronau und Epe lädt am kommenden Samstag (29. Juni) von 14 bis 17 Uhr in das DRK-Zentrum, an der Ochtruper Straße 138 ein. Die Besucher erwartet im Rahmen des Rotkreuzfestes ein buntes Programm. Kindergruppen aus den vier DRK-Kindertageseinrichtungen in der Stadt werden je einen DRK-Tanz aus dem Henry-und-Mischi-Konzept präsentieren, mit dem Kindern die Arbeit des DRK-Gründers nähergebracht wird. Die DRK-Kitas „Wirbelwind“, „Die kleinen Strolche“ „Zum Regenbogenland“ und die DRK-Kita „Kinderladen Kunterbunt“ sind dabei.

Die Driland-Big-Band spielt ab 14.30 Uhr für die Gäste, zudem öffnen ein Grill- und Getränkestand sowie eine große Cafeteria mit Waffelverkauf. Eine Hüpfburg und vier verschiedene Kreativ- und Spielangebote stehen für die kleinen Gäste zur Verfügung. Der DRK-Fuhrpark wird für Interessierte auf dem anliegendem Parkplatz (der an diesem Tag gesperrt ist) präsentiert. Ein Kinderflohmarkt lädt Besucher zum Stöbern ein. Die unterschiedlichen DRK-Dienste stellen ihr Angebote an Informationsständen dar. Um 16.30 Uhr erfolgt abschließend die Preisverleihung „DRK-Malwettbewerb“, der anlässlich des Rotkreuzfestes vorab für drei bis 14- jährige Kinder ausgerufen wurde.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6723278?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Grippe-Hochsaison steht bevor: Impfung empfohlen
Weil sich der Erreger von Jahr zu Jahr ändert, sollte die Schutzimpfung alle Jahre wieder im Herbst wiederholt werden.
Nachrichten-Ticker