Termine am 18., 19. und 22. Juli in Gronau
Cool bleiben: Blut spenden!

Gronau -

Der DRK-Blutspendedienst macht darauf aufmerksam, dass Blutspenden auch in der Urlaubszeit dringend gebraucht werden. Angesichts der Rekordtemperaturen im Juni verzeichnete das Rote Kreuz deutlich sinkende Blutspenderzahlen.

Mittwoch, 17.07.2019, 08:00 Uhr
Das DRK lädt jetzt an drei Terminen in Gronau wieder zur Blutspende ein. Insbesondere in der Ferienzeit sind frische Blutkonserven dringend erforderlich.
Das DRK lädt jetzt an drei Terminen in Gronau wieder zur Blutspende ein. Insbesondere in der Ferienzeit sind frische Blutkonserven dringend erforderlich. Foto: Hans Lüttmann

In den Sommerferien droht ein weiterer Rückgang. Deshalb geht ein dringender Blutspende-Aufruf nach Gronau. Blutspender sind am Donnerstag, Freitag und Montag (18., 19. und 22. Juli) von 16 bis 20 Uhr im DRK-Zentrum willkommen.

Neben den Stammgästen sucht das Rote Kreuz dringend Menschen, die zum ersten Mal Blut spenden. Im Rahmen der aktuellen Blutspender-werben-Blutspender-Aktion bekommt jeder, der einen Erstspender mitbringt, einen Bluetooth-Lautsprecher als Geschenk.

Wer Blut spenden möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein und sich gesund fühlen. Zum Blutspendetermin bitte unbedingt den Personalausweis mitbringen. Vor der Blutspende werden Körpertemperatur, Puls, Blutdruck und Blutfarbstoffwert überprüft. Im Labor des Blutspendedienstes folgen Untersuchungen auf Infektionskrankheiten. Jeder Blutspender erhält einen Blutspendeausweis mit seiner Blutgruppe.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6783988?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Magen-Darm-Probleme: 16 Personen auf Ferienfreizeit erkrankt
Gesundheitsamt sucht Ursache: Magen-Darm-Probleme: 16 Personen auf Ferienfreizeit erkrankt
Nachrichten-Ticker