Blickpunkt der Woche: Leere im Veranstaltungskalender
Warum wird nicht mehr geboten?

Jedes Jahr dasselbe: Da hat man Zeit – und nix ist los. Meist beginnt mit den Sommerferien die große, öde und langweilige Leere in den Veranstaltungskalendern. Sechs lange Wochen passiert nicht viel. Warum eigentlich nicht? Von Martin Borck
Samstag, 03.08.2019, 08:27 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 03.08.2019, 08:27 Uhr
Warum ist im Sommer der Veranstaltungskalender nur immer so leer? Ausgerechnet dann, wenn die Menschen Zeit hätten, das Angebot zu nutzen.
Warum ist im Sommer der Veranstaltungskalender nur immer so leer? Ausgerechnet dann, wenn die Menschen Zeit hätten, das Angebot zu nutzen. Foto: Heinrich Schwarze-Blanke
Jedes Jahr dasselbe: Die Sommerferien brechen an – und damit beginnt die große, öde und langweilige Leere in den Veranstaltungskalendern. Sechs lange Wochen passiert nicht viel. Es gibt in Gronau und Epe einige Schützenfeste, den Dämmerschoppen, Dinkie on wheels, die Schlagerparty ums Bethesda-Seniorenzentrum, das Brunnenfest in Epe und den Survivallauf in den Eper Bülten.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6823224?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
So will das Münsterland die Raupenplage bekämpfen
Die Brennhaare des Eichenprozessionsspinners können beim Menschen allergische Hautreaktionen auslösen.
Nachrichten-Ticker