Landfrauen-Programm
Lichterabend, Erntedank und Raschelgang

Gronau/EPe -

Das neue Programmheft der Landfrauen Gronau/Epe wird ab Anfang September verteilt. Vorab weisen die Frauen bereits auf einige Termine hin:

Samstag, 10.08.2019, 11:00 Uhr
Zum Lichterabend laden die Landfrauen ihre Mitglieder und deren Partner auf den Hof Fleer ein.
Zum Lichterabend laden die Landfrauen ihre Mitglieder und deren Partner auf den Hof Fleer ein. Foto: privat

► Ein Lichterabend bei der Familie Fleer , Lasterfeld 1 in Epe , findet am 13. September (Freitag) ab 19.30 Uhr statt. Die Landfrauen sind – gerne mit Partner – eingeladen, gemeinsam einen gemütlichen Abend zu verbringen. Damit für den geplanten Imbiss und Getränke besser geplant werden können, sind Anmeldungen vom 19. August bis zum 8. September bei Andrea Fleer, ✆  0151 532 859 12 oder (ab 18 Uhr) unter ✆ 02565 7482 notwendig. Nach der Anmeldung soll die Umlage von 15 Euro pro Person auf das Konto der Landfrauen Gronau/Epe als verbindliche Anmeldung überwiesen werden. Diese Veranstaltung ist nur für Mitglieder der Landfrauen Gronau/Epe zugänglich.

► Das zweite Frühstück der Landfrauen in diesem Jahr findet am 18. September (Mittwoch) ab 9 Uhr statt. Diesmal werden zwei Frauen der SkF-Kleiderkammer über ihre Arbeit berichten. Bei einer Spendenübergabe wurde diese Idee geboren, um mehr über die Arbeit der Frauen zu erfahren. Die Veranstaltung findet im Hofcafé Schwartbeck statt. Anmeldungen nimmt Silke Schulze Dinkelborg, ✆  02565 403921, bis zum 12. September entgegen.

► Der deutsche Landfrauentag findet am 1. Juli 2020 in Zusammenarbeit mit dem Rheinischen Landfrauenverband in Essen statt. 5000 Landfrauen aus ganz Deutschland kommen zusammen, um den Tag im lebhaften Austausch zu verbringen. Die Landfrauen aus Gronau/Epe planen eine Tagesfahrt dorthin. Da es die Karten bereits ab 1. Oktober gibt, sollen sich Interessentinnen bis zum 27. September bei Silke Schulze Dinkelborg, ✆  02565 403921 anmelden und als verbindliche Anmeldung 20 Euro für die Karte auf das Konto der Landfrauen überweisen.

► Hingewiesen wird auf das bevorstehende Erntedankfest. „Das Getreide ist schon eingefahren. Auch wenn die Ernte nicht so berauschend war, möchten wir doch für die Ernte danken und darum planen die Landfrauen zusammen mit der KLJB Epe, dem landwirtschaftlichen Ortsverein Gronau und Epe, sowie dem Landvolk bereits das Erntedankfest am 5. Oktober“, so die Landfrauen.

► Zu guter Letzt: Der im vergangenen Winter abgesagte Schneegang der Landfrauen mit den Mädels der KLJB Epe wird nachgeholt. Und zwar findet dieser am 19. Oktober (Samstag) statt und wird dann zu einem Raschelgang.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6837783?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Pedelecfahrer von Auto erfasst und gestorben
Bei einem Verkehrsunfall auf der L 592 ist ein 79-jähriger Pedelecfahrer verstorben.
Nachrichten-Ticker