Sommerkrimi 2019, Folge 3
Kommissar Blösing kann einpacken

Die Nachricht, dass irgendetwas los ist an der Dinkelbrücke, hat sich in der Innenstadt wie ein Lauffeuer verbreitet. Selbst das Quattro-Gelände ist wie leer gefegt. An der Dinkelbrücke hat sich ein Pulk von Menschen in Badekleidung gebildet, die versuchen, in die Dunkelheit der Unterführung zu blicken. Doch dort ist es nach wie vor finster. Blösing und Rembert Rote müssen sich einen Weg durch die Menge bahnen. „Hast du Gummistiefel dabei“, fragt er ihn. – „Nee, du?“, antwortet er. – „Auch nicht.“ – „Aber ich“, meldet sich eine Blösing wohlbekannte Stimme. Es ist Frühling. „Guckt mal, drei Paar Gummistiefel. Hab ich gerade bei Schuh Schulze gekauft. Die gebe ich euch – aber nur wenn ich mitdarf.“ – „Das ist Erpressung, Manni“, grummelt Blösing. „Wenn Ten Sing das mitbekommt, krieg ich eine Abreibung.“ – „Der kriegt nichts mit“, sagt Frühling. „Der ist erst mal beschäftigt.“ – „Womit denn?“ – „Ich hab ihm dein Kotelett gegeben. Bis er damit durch ist, sind wir schon längst wieder draußen.“ – „Mein Kotelett?“, ereifert sich Blösing, „Das,das ich dir zum Aufbewahren gegeben habe?“ – „Du hast ja nur gesagt, dass ich nicht abbeißen soll. Von Ten Sing war nie die Rede. Und auch sonst ist das höchstens Mundraub.“ – „Okay“, resigniert Blösing. „Gib mir die Stiefel. Aber das wird noch ein Nachspiel haben.“ Blösing zieht sich seine Schuhe aus und schlüpft in die Gummistiefel. „Immerhin, sie passen,“ sagt er und begibt sich ins matschige Flussbett. Kaum ist er unten angelangt, kommt ihm Wiesel aus dem dunklen Tunnel entgegen. „Du kannst einpacken, Blösing“, sagt er. „Der Fall ist schon geklärt.“
Montag, 12.08.2019, 21:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 12.08.2019, 21:00 Uhr
Georg Laute präsentiert den Gronauer Unternehmern eine Folie, die Gerüche neutralisiert. Schuhhändler Franz Schulze ist begeistert von der Erfindung des Professors.   
Georg Laute präsentiert den Gronauer Unternehmern eine Folie, die Gerüche neutralisiert. Schuhhändler Franz Schulze ist begeistert von der Erfindung des Professors.    Foto: Heinrich Schwarze-Blanke
Im Gronauer Wirtschaftszentrum sind die heimischen Unternehmer zu ihrem wöchentlichen Abendimbiss mit Vortrag zusammengekommen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6845666?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Smileys und ein Herzchen für Billerbecks Bürgermeisterin
Eine Stunde lang nahm sich Marion Dirks Zeit, alle WhatsApp-Anfragen zu beantworten.
Nachrichten-Ticker