Kindershow am Sonntag im Rock’n’Popmuseum
Tanzen und singen mit dem Zappeltier

Gronau -

Das Zappeltier sorgt am Sonntag (25. August) im Rock’n’Popmuseum Gronau richtig für Wirbel. Bei der zweistündigen Kindershow wird nicht nur gemeinsam gelacht, getanzt und gesungen . . .

Mittwoch, 21.08.2019, 11:00 Uhr
Die Kinder haben die Möglichkeit, ein eigenes Musikvideo in der Greenbox aufzunehmen.
Die Kinder haben die Möglichkeit, ein eigenes Musikvideo in der Greenbox aufzunehmen. Foto: RPM

Das Zappeltier sorgt am Sonntag (25. August) im Rock’n’Popmuseum Gronau richtig für Wirbel. Die beliebte Kindershow, organisiert vom Rock’n’Popmuseum und der Volksbank Gronau-Ahaus, macht regelmäßig im Museum Halt. Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter können zwischen 15 und 17 Uhr zu beliebten Songs tanzen, singen, gemeinsam basteln und sogar ein eigenes Musikvideo aufnehmen. Ein neues Ticket ermöglicht ermäßigten Eintritt auch für die Begleitpersonen.

Bei der zweistündigen Kindershow wird nicht nur gemeinsam gelacht, getanzt und gesungen: Gemeinsam mit dem Zappeltier gründen die Kinder eine Band und studieren beliebte Lieder und dazu passende Choreografien ein. Spaß und Bewegung stehen dabei an erster Stelle. Am Ende können sich die jungen Besucher freuen, viele neue Freundschaften geschlossen zu haben. Neben Tanz und Gesang haben die jungen Besucher am Zappeltiernachmittag zudem die Möglichkeit, ihr eigenes Musikvideo in der Greenbox zu drehen oder Instrumente zu basteln.

Teilnehmende Kinder und ihre Begleitpersonen können ein Extra-Ticket für die Zappeltiershow buchen. Damit kostet die Teilnahme nur noch fünf Euro. Für Kinder bis sechs Jahren ist der Eintritt frei. Die Tickets können online oder im Museum gekauft werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6862878?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Wechselchaos in Halle – Preußen holen ein 2:2 beim Spitzenreiter
Fußball: 3. Liga: Wechselchaos in Halle – Preußen holen ein 2:2 beim Spitzenreiter
Nachrichten-Ticker