Tritt in den Unterleib
Verletzter greift Polizisten an

Gronau -

Zu einer Auseinandersetzung mehrerer Personen kam es am Samstagabend gegen 20.55 Uhr auf dem Berliner Platz. Drei in Gronau wohnende Männer im Alter von 36, 39 und 40 Jahren waren nach bisherigem Erkenntnisstand der Polizei beteiligt. Dabei wurde der 36-Jährige vermutlich mit einem Messer verletzt.

Sonntag, 25.08.2019, 13:45 Uhr aktualisiert: 25.08.2019, 14:06 Uhr
Tritt in den Unterleib: Verletzter greift Polizisten an

Bei der Anzeigenaufnahme und Sachverhaltsklärung griff der alkoholisierte 36-Jährige einen Polizeibeamten an und rammte ihm ein Knie in den Unterleib. Der 36-Jährige und auch der Polizeibeamte wurden im Krankenhaus ambulant behandelt. Die Beamten leiteten Strafverfahren ein.

Da der Hergang der ursprünglichen Auseinandersetzung unklar ist, fragt die Polizei: „Wer kann Angaben zu dieser Straftat machen oder hat verdächtige Beobachtungen gemacht?“ Sie bittet Zeugen, sich bei der Kripo in Gronau zu melden, ✆ 02562 9260.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6872599?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
SPD sieht Probleme bei Verkehr und Lärm
Die stillgelegte Baustelle des Hafencenters am Hansaring.
Nachrichten-Ticker