Poetry Slam am 27. September
Akrobaten des Wortes

Gronau -

Zur 16. Ausgabe des Dichterwettstreits hat Moderator und Koordinator Marian Heuser wieder sechs mutige Poeten und Poetinnen nach Gronau eingeladen. Außerdem ist noch ein Startplatz für einen lokalen Slammer frei. Interessenten können sich per Mail bei info@marian-heuser.de bewerben. Als Preis ist der „Goldene Udo-Hut“ ausgelobt worden.

Dienstag, 03.09.2019, 18:02 Uhr aktualisiert: 03.09.2019, 18:04 Uhr
Florian Stein
Florian Stein Foto: Socrates Tassos

Das Publikum stellt zugleich auch die Jury mittels lautstarkem Applaus und einer Punktewertung von eins bis zehn.

Ob Kurzgeschichte, Gedicht, Tagebucheintrag, Raptexte, Anekdoten oder bissige Satire: Es muss aus der eigenen Feder stammen, darf aber gelesen, auswendig gesprochen, geschrien oder geflüstert werden. Die auftretenden Kandidaten haben dafür sechs Minuten Zeit. Die aktuelle Ausgabe führt in Gronau die Slammer Ella Anschein aus Bonn, Florian Stein aus Bochum, Achim Leufker aus Rheine, Nils Früchtenich aus Kassel, Malte Küppers aus Duisburg und Pauline Haberland aus Münster zusammen. Tickets sind im Vorverkauf beim Touristik-Service Gronau und online erhältlich.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6898801?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker