Turbulenzen um Radstation
„Haben wir hier eine Statistenrolle oder sind wir zuständig?“

Gronau -

Immer wird beklagt, dass Verwaltung oft zu langsam und zu träge agiert. Jetzt war die mal schnell – und prompt gab es Schelte im Rat. Das formelle Vorgehen der Verwaltung in Sachen Umgestaltung der Radstation sorgte am Mittwochabend für Turbulenzen. Von Klaus Wiedau
Donnerstag, 19.09.2019, 19:00 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 19.09.2019, 19:00 Uhr
Die Radstation am Bahnhof soll umgestaltet werden. Die Idee finden alle gut, das Vorgehen der Verwaltung aber wurde im Rat kritisiert.
Die Radstation am Bahnhof soll umgestaltet werden. Die Idee finden alle gut, das Vorgehen der Verwaltung aber wurde im Rat kritisiert. Foto: Christiane Nitsche
In der Sache waren sich am Ende alle einig
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6941968?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Erneut Razzia am Berliner Platz
Am Donnerstagabend gab es erneut eine Razzia der Polizei am Berliner Platz. 30 Personen wurden überprüft.
Nachrichten-Ticker