Globaler Klimastreik der „Fridays-for-Future“-Bewegung auch in Gronau
Generationen gemeinsam fürs Klima

Gronau -

Nein, es sind an diesem Freitag nicht nur Schüler, die auf die Straße gehen, um für den Klimaschutz zu demonstrieren. Der Zug, der ab Mittag durch die Innenstadt zieht, vereint Generationen. Und manche der älteren Semester treibt offenbar das schlechte Gewissen. Von Christiane Nitsche
Freitag, 20.09.2019, 19:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 20.09.2019, 19:00 Uhr
Im Geiste war auch Udo mit dabei: Bei der Abschlusskundgebung vor dem Rathaus verlas Britta Siepmann Udo Lindenbergs Beitrag zu Friday for Future. Maila und Leo (Foto re.) fordern auf zum Machen.
Im Geiste war auch Udo mit dabei: Bei der Abschlusskundgebung vor dem Rathaus verlas Britta Siepmann Udo Lindenbergs Beitrag zu Friday for Future. Maila und Leo (Foto re.) fordern auf zum Machen. Foto: Christiane Nitsche/Shana Schmalenberg
„Koalition einigt sich auf Schutzpaket“ – die Eilmeldung ploppt auf dem Handy auf, da füllt sich der Döhrmannplatz gerade mit lauter Klimatoten. Kinder, Alte, Erwachsene und sogar Hunde sterben symbolisch den Tod, der uns allen bevorsteht, wenn die Menschheit nicht die Notbremse zieht.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6945180?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
So will das Münsterland die Raupenplage bekämpfen
Die Brennhaare des Eichenprozessionsspinners können beim Menschen allergische Hautreaktionen auslösen.
Nachrichten-Ticker