Gronau
Arbeitsmarkt: 1571 Menschen ohne Job

Gronau -

Die Zahl der Arbeitslosen in Gronau und Epe ist von August auf September um 37 auf 1571 Personen gesunken. Das waren aber 185 Arbeitslose mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote (auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen) sank von 6,3 Prozent im August auf 6,2 Prozent im September; vor einem Jahr hatte sie bei 5,5 Prozent gelegen. Das geht aus der aktuellen Statistik der Agentur für Arbeit Coesfeld hervor.

Montag, 30.09.2019, 18:00 Uhr aktualisiert: 01.10.2019, 16:48 Uhr
Gronau: Arbeitsmarkt: 1571 Menschen ohne Job
Foto: red

Der Anteil der Männer an den Arbeitslosen lag mit 51,7 Prozent höher als der der Frauen mit 48,3 Prozent. 144 Arbeitslose waren zwischen 15 und unter 25 Jahre alt (9,2 Prozent); 30,7 Prozent waren 50 Jahre und älter (483 Personen). Als Langzeitarbeitslose werden in der Statistik 640 Personen geführt (40,7 Prozent). Der Anteil schwerbehinderter Menschen lag bei 6,2 Prozent (97 Personen), der Ausländeranteil bei 33,7 Prozent (529 Personen).

Im Rechtskreis SGB II ist die Zahl der Arbeitslosen im September im Vergleich zum Vormonat um 12 auf 1044 Personen gesunken. Das waren 71 Menschen mehr als im Vorjahresmonat.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6972247?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker