Herbstkonzert des Männerchores
Die Sänger feilen am Programm

Gronau -

Der Gronauer Männerchor feilt derzeit weiter am Programm für sein Herbstkonzert, das am 27. Oktober (Sonntag) um 17 Uhr in der Aula des Werner-von-Siemens-Gymnasiums stattfindet.

Samstag, 12.10.2019, 10:45 Uhr aktualisiert: 12.10.2019, 10:50 Uhr
Der Gronauer Männerchor.
Der Gronauer Männerchor. Foto: Mariia Leusing

Der Gronauer Männerchor feilt derzeit weiter am Programm für sein Herbstkonzert, das am 27. Oktober (Sonntag) um 17 Uhr in der Aula des Werner-von-Siemens-Gymnasiums stattfindet. Am kommenden Wochenende fahren die Sänger deshalb nach Dingen in die Akademie Klausenhof. Dort wollen sie unter der Leitung von Dietmar Schultz intensiv proben, damit dieses anspruchsvolle Konzert zu einem besonderen Klangerlebnis für die Besucher wird.

Das Programm, mit Kompositionen von (unter anderem) Udo Jürgens, Peter Maffay , Jonny Cash, The Carpenters, Klubbb 3 und Paul Simon, die alle speziell für dreistimmigen Männerchor arrangiert wurden, läßt keine musikalischen Wünsche offen, so der Chor. Der Pianist Thomas Lischik aus Ochtrup wird den Chor am Flügel begleiten.

Als Instrumentalsolist konnte Peter van den Broek, der ehemalige musikalische Leiter des Ev. Posaunenchors der Erlöserkirche, verpflichtet werden. Die Sänger hoffen auch auf Konzertbesucher von jenseits der Grenze, sind doch mittlerweile mehrere Sänger aus Enschede, Delden und Glanerbrug fest im Chor integriert. Rob Gijselaar, niederländischer Sänger im Chor, wird deshalb zweisprachig durch das Programm führen.

Karten gibt es im Vorverkauf in der Hauptstelle der Volksbank, Neustraße, bei allen Sängern und an der Abendkasse zum Preis von zwölf Euro.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6994479?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker