Erster Auftritt der Dinkelfunken
Premiere im Freilichtmuseum

Gronau -

Die erste Ausfahrt der Münsterländer Dinkelfunken 2019 zur Messe ,,Land und Genuss“ auf dem Mühlenhof (Freilichtmuseum) in Münster wird den Teilnehmern in Erinnerung bleiben.

Donnerstag, 17.10.2019, 09:56 Uhr aktualisiert: 17.10.2019, 10:00 Uhr
Im historischen Ambiente des Mühlenhofs präsentierten die Münsterländer Dinkelfunken ihre Tänze.
Im historischen Ambiente des Mühlenhofs präsentierten die Münsterländer Dinkelfunken ihre Tänze. Foto: privat

Neben rund 70 Ausstellern, die sich auf der Messe präsentierten, durften auch die Münsterländer Dinkelfunken ihr Können unter Beweis stellen. Die Bühne für die verschiedenen Tanzveranstaltungen, war in der Mitte des Mühlenhofs aufgebaut, inmitten des Ambientes für die landwirtschaftlichen Produkte, die zwischen historischen Bauernhäuschen präsentiert wurden.

Direkt nach der offiziellen Eröffnung präsentierten die Gronauer ihre Tänze: Die „Sternchen“ (im Alter von sieben bis zwölf Jahren) und die „Funken“ zeigten ihre Gardetänze. Das Pärchen Sophie Polz und Florian Meyer hatte seinen Tanz dem Ambiente des Mühlenhofs angepasst.

Der Höhepunkt des Auftritts der Münsterländer Dinkelfunken war nach eigenen Angaben die Darbietung des Solo-Mariechens Lina Zierock, die alle Zuschauer in ihren Bann zog. Als Abschluss der Tanzdarbietung der Gronauer hatten die Tänzerinnen und Tänzer einen Mitmach-Tanz vorbereitet. „Selbst das Publikum hat begeistert mitgemacht“, heißt es dazu in einem Bericht des Vereins. Nach dem Auftritt durften alle Funken die verschiedenen Aktionen (Kerzen ziehen, Töpfern und mehr) ausprobieren.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7004780?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Und die Grünen sagen kein Wort
Am Hafencenter ruhen aktuell die Arbeiten. 
Nachrichten-Ticker