„Taxi, Taxi“ zum Brettspiel-Jubiläum
Doppelt lieben nach Stundenplan

Gronau -

Die Theatergruppe Brettspiel gönnt sich zu ihrem zehnjährigen Bestehen mit „Taxi, Taxi“ von Ray Cooney eine Komödie der Extraklasse. Die Herausforderung dabei: Zwei Wohnungen mit zwei Handlungssträngen zeitgleich auf eine Bühne bringen. Von Christiane Nitsche
Donnerstag, 17.10.2019, 19:20 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 17.10.2019, 19:20 Uhr
Kurzer Blick in den Terminkalender: War jetzt Frühschicht mit Mary (Carina Waltenburg, li.) dran, oder Knuddeltag mit Kate (Birgit Buddemeyer, re.)? Johns (Markus Niehoff, v.) Planung ist durch einen Unfall mächtig ins Wanken geraten, und sein Lügengebäude gleich mit. Stanley Gardner (Janis van Haalen, 2.v.l.) wird zum Helfer in der Not.
Kurzer Blick in den Terminkalender: War jetzt Frühschicht mit Mary (Carina Waltenburg, li.) dran, oder Knuddeltag mit Kate (Birgit Buddemeyer, re.)? Johns (Markus Niehoff, v.) Planung ist durch einen Unfall mächtig ins Wanken geraten, und sein Lügengebäude gleich mit. Stanley Gardner (Janis van Haalen, 2.v.l.) wird zum Helfer in der Not. Foto: Christiane Nitsche
John Smith ist „überhaupt nicht auffallend“. Findet zumindest seine Frau Mary. Auch Kate Smith ist der Meinung, dass ihr Mann John ein eher durchschnittlicher Typ ist. Was keine der beiden ahnt: Ihr Gatte, der so präzise nach Stundenplan lebende Londoner Taxifahrer, lebt ein wohl geordnetes Doppelleben.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7006901?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Mehr Glanz für die Promenade
Münsters grünes Glanzstück, die Promenade, soll nach einer umfassenden Bestandsaufnahme komplett saniert werden. Dafür will die Stadtverwaltung im kommenden Jahr ein Gesamtkonzept vorstellen.
Nachrichten-Ticker