Erlös für Ugandahilfe
Adventsmarkt im Agatha-Domizil

Epe -

Weihnachtliche Dekorationen und allerlei Nützliches rund um den Advent und die kalte Jahreszeit stehen für die Besucher des Adventsmarktes im Agatha-Domizil Epe bereit. Liebevoll gefertigte Kleinigkeiten aus Stoff, Filz und Papier werden angeboten.

Donnerstag, 14.11.2019, 07:45 Uhr aktualisiert: 14.11.2019, 07:50 Uhr
Viele Stände stehen beim Adventsmarkt im Agatha-Domizil bereit.
Viele Stände stehen beim Adventsmarkt im Agatha-Domizil bereit. Foto: privat

Schmuck, Selbstgestricktes, Gehäkeltes sowie Genähtes aus Filz und Stoff helfen, den Winter gut zu überstehen. Der Imker Robert Scherping bietet gesunde Sachen rund um das Thema Honig an, und der Aktionskreis Uganda sorgt für leckere Marmeladen, Weihnachtsplätzchen und Liköre. Die Bücherstube des Aktionskreises Uganda präsentiert eine Auswahl an Büchern, Spielen und CDs.

Im Brunnen-Café wird einem der Duft von frischem Kaffee um die Nase wehen und bei einem Stück Torte oder Waffeln trifft man sich dort zum Klönen. Unter dem Motto „Essen für einen guten Zweck“ werden in einer Hütte vor dem Domizil Reibeplätzchen gebacken und Bratwürste gegrillt. Ein Glühwein stimmt auf die bevorstehende Adventzeit ein. Der Erlös wird für Projekte in der Partnergemeinde in Uganda gespendet.

Die Öffnungszeiten sind am Samstag (16. November) von 14 bis 18 Uhr und Sonntag (17. November) von 10 bis 18 Uhr.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7063720?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume
Ein Tag mit Laura Stegemann: Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume
Nachrichten-Ticker