Klassentreffen – 50 Jahre nach Schulabschluss
Schwelgen in Erinnerungen

Gronau -

„An Tagen wie diesen“ – sangen die ehemaligen Realschüler gemeinsam in der „Greenbox“ des Rock‘n‘Popmuseums. 50 Jahre nach dem Abschluss an der Fridtjof-Nansen-Realschule trafen sich die ehemaligen Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 c, um in Erinnerungen zu schwelgen und sich auszutauschen über das, was die einzelnen in den vergangenen Jahren erlebt hatten.

Dienstag, 19.11.2019, 10:45 Uhr aktualisiert: 19.11.2019, 10:50 Uhr
50 Jahre nach dem Realschulabschluss an der Fridtjof-Nansen-Realschule trafen sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 c, um in Erinnerungen zu schwelgen.
50 Jahre nach dem Realschulabschluss an der Fridtjof-Nansen-Realschule trafen sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 c, um in Erinnerungen zu schwelgen. Foto: Günter Poggemann

17 Ehemalige waren gekommen – aus Gronau, aber auch aus Köln, Mönchengladbach, Gifhorn, der Oldenburger und Ulmer Umgebung und sogar aus Niederbayern. Zunächst unternahm man mit Tönne Speckmann alias Otto Lohle eine historische Zeitreise in die Geschichte der Rock- und Popmusik, erfuhr aber auch, was sich in den vergangenen Jahrzehnten in Gronau musikalisch und insgesamt getan hat. Nach Mettbrot und Schnaps im Rock‘n‘Popmuseum ging es weiter ins Hotel Driland, wo bis in die Nacht hinein viel geredet und über alte Geschichten und Bilder gelacht wurde. Beim nächsten Treffen wird dann sicher auch über das Video mit dem gemeinsamen Gesangsauftritt in der „Greenbox“ gelacht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7075464?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume
Ein Tag mit Laura Stegemann: Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume
Nachrichten-Ticker