Tag der offenen Tür am Freitag ermöglicht Blick hinter Kulissen
Euregio-Gesamtschule stellt sich vor

Epe -

Die Euregio-Gesamtschule Epe lädt am Freitag (29. November) alle Interessierten von 14.30 Uhr bis 18 Uhr zu einem facettenreichen und informativen Nachmittag in der Schule ein. Ein vorweihnachtlicher Markt bietet den Gästen darüber hinaus die Möglichkeit, sich in der Aula auf das bevorstehende Fest einzustimmen. Die Schülerinnen und Schüler der fünften bis siebten Klasse haben dafür mit viel Liebe Produkte hergestellt und den Raum festlich geschmückt.

Mittwoch, 27.11.2019, 07:00 Uhr
In den Klassenräumen der Euregio-Schule stellen sich am Freitag die einzelnen Fachbereiche wie Gesellschaftslehre oder Englisch vor.
In den Klassenräumen der Euregio-Schule stellen sich am Freitag die einzelnen Fachbereiche wie Gesellschaftslehre oder Englisch vor. Foto: Euregio-Schule Epe

In den Klassenräumen der Schule stellen sich die einzelnen Fachbereiche wie Gesellschaftslehre oder Englisch vor. In den Räumen der Naturwissenschaften sowie Technik oder Informatik wird experimentiert und ausprobiert. Auch die Robotic-AG stellt ihre Lego-Mindstorms-Künste vor und lädt alle Gäste zum Mitmachen ein.

Insbesondere die Schülerinnen und Schüler der kommenden fünften Klasse sowie deren Eltern sind eingeladen, sich die Räume anzusehen, die ihre Kinder in den nächsten Jahren beherbergen werden. Für das leibliche Wohl sorgen die Schülerinnen und Schüler sowie die engagierte Elternpflegschaft der Schule.

Neu in diesem Jahr ist der Oberstufen-Info-Raum, in dem unter anderem alle Zehntklässler der eigenen Schule sowie aller umliegenden Schulen über das breitgefächerte Angebot der gymnasialen Oberstufe an der Euregio-Gesamtschule informiert werden. Bereits jetzt weist die Euregio-Schule darauf hin, dass sich Interessierte im Zeitraum vom 10. bis 14. Februar an der Schule anmelden können.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7092133?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker