Am Alten Markt 1-3 steht die einzige Wache in NRW mit Kripo, Schutz- und Bundespolizei
Eins, zwei, drei: Polizei

Gronau -

Alle Jahre wieder öffnen wir für unsere Leser Türen zu Orten und Menschen, die ihnen sonst meist verschlossen bleiben. Jedes Jahr aufs Neue entdecken wir mit Ihnen gemeinsam dabei, wie vielfältig und spannend das Leben und Arbeiten vor der eigenen Haustür sein kann. In diesem Jahr orientieren wir uns an den Hausnummern von Mitbürgern, Betrieben und Institutionen und entdecken gemeinsam, welche Geschichten dort „wohnen“. Von Christiane Nitsche
Sonntag, 01.12.2019, 07:00 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 01.12.2019, 07:00 Uhr
Martin Mensing, André Börsting und Ludwig Nacke (v. l.) arbeiten gern zusammen.Ludwig Nacke hält den Schlüssel zu den Gewahrsamzellen in der Polizeiwache unter Verschluss.
Martin Mensing, André Börsting und Ludwig Nacke (v. l.) arbeiten gern zusammen.Ludwig Nacke hält den Schlüssel zu den Gewahrsamzellen in der Polizeiwache unter Verschluss. Foto: Christiane Nitsche
Nicht, dass jeder gerne hingeht – aber wer in Gronau zur Wache will, muss sich schon ein wenig anstrengen. Die Tür zum Haus „Alter Markt 1-3“ geht schwer und öffnet nur auf Anforderung.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7098821?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Stadt lässt erneut Grundstück von Kinderhauser Müllsammler räumen
Mann in Gewahrsam genommen: Stadt lässt erneut Grundstück von Kinderhauser Müllsammler räumen
Nachrichten-Ticker