Karnevalsumzug am 23. Februar
BAK ruft Narren zur Teilnahme auf

Gronau -

Den 23. Februar sollten sich alle karnevalsbegeisterten Gronauer Mitbürger dick im Kalender anstreichen: Dann findet der alljährliche Karnevalsumzug in Gronau statt. Die Innenstadt verwandelt sich für einen Tag in einen Ort der Freude und des Narrentums. Unter dem Motto „Sind die Zeiten auch recht rau – in Gronau lebt der Karneval, Helau!“ ruft der Bürgerausschuss Karneval (BAK) alle Gronau Vereine/Nachbarschaften/Stammtische und sonstige Gruppen zur Teilnehme am Umzug auf. „Egal ob Wagen oder Fußgruppe, Hauptsache es geht bunt und fröhlich zu“, so der Präsident des BAK, Ralf-Udo Blöding. „Uns ist jeder willkommen, der etwas zum Frohsinn auf den Gronauer Straßen beitragen möchte. Nicht meckern, sondern mitmachen steht auf der Agenda.“

Montag, 02.12.2019, 06:58 Uhr aktualisiert: 02.12.2019, 18:32 Uhr
Schön bunt ging es beim Umzug in diesem Jahr zu. 2020 soll es mindestens genauso schön werden.
Schön bunt ging es beim Umzug in diesem Jahr zu. 2020 soll es mindestens genauso schön werden. Foto: Martin Borck

Teilnehmer können sich ab sofort unter ✆  0171 3112242 oder per E-Mail (ralfudo@bloeding.de) anmelden. Es wird keine Startgebühr erhoben. Im Gegenteil: Jede teilnehmende Gruppe erhält einen Karton Bonbons als kleine Anerkennung vom BAK.

Große Mottowagen müssen den verkehrlichen Bestimmungen entsprechen. Informationen dazu gibt es ebenfalls unter den oben genanten Kontaktmöglichkeiten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7106459?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Selbstbedienungskassen: Der Kampf gegen die Warteschlange
Self-Checkout-Kasse: Selbstbedienungskassen: Der Kampf gegen die Warteschlange
Nachrichten-Ticker