Stoppok morgen in Gronau
Alltagssprache wird zu Poesie

Gronau -

Stoppok macht am morgigen Sonntag Station in der Turbine des Rock’n‘Popmuseums. Was in den frühen 80ern mit Straßenmusik begann, führte im Verlauf seiner Karriere zu über 20 Alben, zwei DVDs und Film- und Theatermusik, die ihn im gesamten deutschsprachigen Raum bekannt machten.

Samstag, 14.12.2019, 04:39 Uhr aktualisiert: 14.12.2019, 05:00 Uhr
Stoppok gastiert am Sonntag in Gronau.
Stoppok gastiert am Sonntag in Gronau.

Stoppok versteht es in seinen Liedern, grundsätzliche Fragen und Probleme unserer Zeit in oft persönlich gefärbten Geschichten zu erzählen und damit eine natürliche Verbindung des Privaten mit dem Allgemeinen herzustellen. Er macht Alltagsprache zu Poesie, die Bilder von berührender Direktheit schafft.

In den Songs und in den Konzerten geht es dem ganz und gar nicht stillen Beobachter um Haltung und Werte.

Ebenso wichtig wie die Texte ist ihm seit jeher die perfekte rhythmische Verbindung der Sprache mit der Musik. Stoppok trifft stets den angemessenen Ton und fasziniert sein Publikum als glänzender Entertainer. Einlass zu dem Konzertabend ist um 19 Uhr, Beginn: um 20 Uhr.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7130782?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Neuer Plan gegen alte Probleme
Viele Klinikärzte fühlen sich überlastet. Dazu trägt auch der Fachkräftemangel an deutschen Krankenhäusern bei.
Nachrichten-Ticker