Schadstoffbelastung an Schulen: Informationsabend in der Bürgerhalle
Experten vor fast leerem Saal

Gronau -

Eigentlich hätte der Saal brechend voll sein müssen. Immer wieder wurde von Eltern in der Vergangenheit die Schadstoff-Belastung von drei Gronauer und Eper Schulen thematisiert und von der Stadt Transparenz eingefordert. Dienstagabend hatten Eltern die Chance, darüber mit Experten und Vertretern der Stadt ins Gespräch zu kommen. Diese Chance wurde allerdings von vielen vertan. Von Klaus Wiedau
Donnerstag, 19.12.2019, 07:12 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 19.12.2019, 07:12 Uhr
Sechs Experten sowie Stadtbaurat Ralf Groß-Holtick stellen sich in der Bürgerhalle den Fragen der – wenigen – Bürger.
Sechs Experten sowie Stadtbaurat Ralf Groß-Holtick stellen sich in der Bürgerhalle den Fragen der – wenigen – Bürger. Foto: Klaus Wiedau
Geballtes Experten-Wissen in Sachen Schadstoffbelastung an Schulen fuhr die Stadtverwaltung am Dienstagabend in der Bürgerhalle auf. Gleich sechs Fachleute standen Rede und Antwort. Allerdings: Die Expertenrunde sah sich nur einer kleinen Zuhörerschar gegenüber: Knapp 50 Besucher – darunter ein Dutzend Politiker und Verwaltungsmitarbeiter – machten von dem Angebot Gebrauch.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7141600?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker