WN liefern Antworten
Eltern haben viele Fragen zur Inklusion

Gronau -

Ein Artikel in den WN zum Thema Inklusion an Gesamtschulen hat bei Gronauer Eltern viele Fragen ausgelöst. Damit wandten sie sich mit der Bitte um Antworten an die WN. Die Redaktion hat die Fragen an vier Fachfrauen weitergegeben. Hier kommen die Antworten: Von Frank Zimmermann
Freitag, 03.01.2020, 07:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 03.01.2020, 07:00 Uhr
Inklusion hat viele Gesichter: Kinder mit Hörproblemen wie dieser Junge brauchen zum Beispiel mehr optische Signale und technische Hilfsmittel, wie hier das Hörgeräte.
Inklusion hat viele Gesichter: Kinder mit Hörproblemen wie dieser Junge brauchen zum Beispiel mehr optische Signale und technische Hilfsmittel, wie hier das Hörgeräte. Foto: Mike Röser
„Die Gesamtschulen ächzen unter der Last der Inklusion“ – so war vor einiger Zeit ein Artikel in den WN überschrieben, geschrieben von unserem NRW-Landeskorrespondenten Hilmar Riemenschneider.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7166698?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker