Gronau
Handtasche aus Auto gestohlen

Gronau -

In mehrere Fahrzeuge eingebrochen sind Unbekannte in den vergangenen Tagen in Gronau. Nach Angaben der Polizei entwendeten die Täter am Montag eine Geldbörse aus einer Handtasche, die in einem parkenden Wagen an der Schiefestraße gelegen hatte. Um an ihre Beute zu kommen, hatten die Täter eine Seitenscheibe eingeschlagen. Die Tatzeit liegt zwischen 19.25 und 21.05 Uhr; das betroffene Fahrzeug hatte vor dem Jugendzentrum gestanden. Zu einer gleich gelagerten Tat kam es in der Nacht zum Dienstag auf dem Alten Postweg: Auch dort schlugen Unbekannte eine Seitenscheibe ein. Ob sie etwas aus dem Inneren des Fahrzeugs entwendeten, steht noch nicht fest. Ebenfalls am Alten Postweg war es bereits am Samstag zu einem ähnlichen Vorfall gekommen: Unbekannte hatten ein Loch in eine Scheibe

Dienstag, 14.01.2020, 11:28 Uhr aktualisiert: 14.01.2020, 17:54 Uhr

eines parkenden Wagens geschlagen. Es war jedoch zu klein, um ins Innere greifen zu können. Die Polizei bittet in allen Fällen um Hinweise an das Kriminalkommissariat in

Gronau, ✆ 02562 9260. Gleichzeitig appelliert sie erneut, keine Wertsachen

im Wagen zurückzulassen. Ein Auto ist kein Tresor!

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7192396?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Auf den Spuren des Kult-Krimis
Vor dem Antiquariat Solder traf sich ein Teil des Wilsberg-Stammtischs, den Christiane Schunk (r.) initiiert hat, bereits am frühen Nachmittag. Im Anschluss wurden weitere Schauplätze ausgesucht.
Nachrichten-Ticker