Vortrag der Verbraucherzentrale
Energiesparen im Haushalt

Gronau -

„Welcher Stromverbrauch ist für meine Haushaltsgröße normal?“, „Welche Elektrogeräte verbrauchen den meisten Strom?“, „Wie kann man die Kosten für die Warmwasserbereitung drosseln?“ Zu diesen und anderen Fragen rund um das Thema effizienter Einsatz von Strom und Heizwärme gibt die Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW in Gronau im Vortrag „Energie sparen im Haushalt“ umfangreich Antwort.

Mittwoch, 15.01.2020, 14:00 Uhr

Immer mehr Mieter und Eigentümer klagen über die steigenden Kosten für Strom und Heizung. „Der Vortrag zeigt die Möglichkeiten auf, langfristig Kosten zu senken und gibt viele Tipps zum richtigen Umgang sowie zum sparsamen Einsatz der Haustechnik“, so H.-Jürgen Janning, Referent und Energieberater der Verbraucherzentrale NRW.

Der Vortrag findet statt am 23. Januar (Donnerstag) um 10 Uhr in der Beratungsstelle Gronau, Konrad-Adenauer-Straße 47-49. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung in der Beratungsstelle Gronau, ✆ 02562 60869601 wird gebeten.

Auch nach dem Vortrag können Hausbesitzer die Energieberatung der Verbraucherzentrale bei Fragen zu erneuerbaren Energien, Fördermöglichkeiten, und/oder erhöhtem Energieverbrauch in Anspruch nehmen. Die Beratung dauert 30 bis 45 Minuten und ist kostenfrei.

Terminvereinbarung telefonisch in der Beratungsstelle Gronau oder unter www.verbraucherzentrale.nrw/energieberatung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7193611?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
„Ich wusste nie, wo ich dazugehörte“
Als Jugendlicher fühlte Sebastian Goddemeier sich nirgends so richtig zugehörig.
Nachrichten-Ticker