Gronau
Gesamtschule spendet für „Schulgeld für Uganda“

Den Erlös eines Spendenlaufes, den die Schülerinnen und Schüler des achten Jahrgangs der Euregio-Gesamtschule Epe bereits Ende November durchführten, wurde jetzt übergeben. Die vier besten Läufer überreichten eine Spende in Höhe von 1600 Euro an das Ehepaar Barbara und Martin Narowski. Das Ehepaar hat die Schirmherrschaft des Hilfsprojekts „Schulgeld für Uganda“. In der dortigen Gemeinde Lwebitakuli, unterstützen die Paten aus der Pfarrgemeinde St. Agatha Hunderte von Schülerinnen und Schülern der dort ansässigen Grund- und Berufsschule. Von den Spenden der Euregio-Gesamtschule Epe werden die Frühstücke der im Internat lebenden Kinder und Jugendlichen bezahlt.

Freitag, 31.01.2020, 23:59 Uhr aktualisiert: 01.02.2020, 05:03 Uhr
Gronau: Gesamtschule spendet für „Schulgeld für Uganda“
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7230486?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker