Gronau
Mann vom Zug erfasst und schwer verletzt

Ein Mann ist am Montagmittag in unmittelbarer Nähe des Bahnübergangs Ochtruper Straße von einem Zug erfasst worden. Er erlitt schwerste Verletzungen. Der Vorfall ereignete sich kurz nach 12.30 Uhr. Der Mann – ersten Angaben der Polizei zufolge handelt es sich um einen 52-jährigen Vredener – wurde von dem aus Dortmund kommenden Zug erfasst. Rettungskräfte der Gronauer Wache befreiten den Verletzten, der vor Ort erstversorgt wurde. Der Rettungshubschrauber kam ebenfalls zum Einsatz. Die Straße ist mittlerweile wieder freigegeben. Auch der Zug ist mittlerweile weitergefahren.

Montag, 03.02.2020, 12:51 Uhr aktualisiert: 03.02.2020, 17:07 Uhr
Gronau: Mann vom Zug erfasst und schwer verletzt
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7236329?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker