Anmeldungen für Kinder und Betreuer
Unvergessliche Wochen warten in Gleidorf

Epe -

Kinder zwischen acht und 14 Jahren, die in den Sommerferien zwei unvergessliche Wochen mit ihren Freunden verbringen wollen, können am Ferienlager in Gleidorf teilnehmen. Träger ist die Pfarrei St. Agatha Epe. Sie lädt vom 27. Juli bis 7. August in das schöne Dorf im Sauerland ein. Seit über 30 Jahren ist Gleidorf Ziel des Sommerferienlagers.

Dienstag, 11.02.2020, 12:00 Uhr aktualisiert: 11.02.2020, 18:30 Uhr
Teilnehmerinnen des Gleidorf-Ferienlagers bilden mit ihren Armen das „Gleidorf-Herz“.
Teilnehmerinnen des Gleidorf-Ferienlagers bilden mit ihren Armen das „Gleidorf-Herz“. Foto: privat

Die Kinder sind in einer Schützenhalle untergebracht. Sie unternehmen von dort aus Tagesausflüge, machen Rallyes und Geländespiele, erleben verschiedene kleine Aktivitäten und abwechslungsreiche Abendprogramme. Ein 20-köpfiges Betreuerteam und ein vierköpfiges Kochteam sorgen für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Nur noch ein Drittel der Plätze sind frei, so die Organisatoren. Informationen und Bilder gibt es auf Insta­gram (@instagleidorf), Facebook, der App „Ferienlager Gleidorf“ und auf www.ferienlager-gleidorf.de. Anmeldungen sind in der App und auf der Website möglich.

Zur Verstärkung des Teams werden in diesem Jahr Betreuerinnen und Betreuer gesucht. Interessenten sollten an den alle zwei oder drei Wochen stattfindenden Leiterrunden und einem Vorbereitungswochenende im Mai teilnehmen. Es werden Personen über 18 Jahre gesucht, aber auch für 16- bis 18-Jährige gibt es ein paar Plätze.

Interessenten finden unter dem Menüpunkt „Betreuer werden“ in der App oder auf der Website die Möglichkeit, Kontakt aufzunehmen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7254259?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Schlüsselübergabe an den Prinzen findet früher statt – Rahmenprogramm gestrichen
Sturmwarnung für Sonntag: Schlüsselübergabe an den Prinzen findet früher statt – Rahmenprogramm gestrichen
Nachrichten-Ticker