Stadtjugendring und Jugendschülerparlament aus zu Besuch in Düsseldorf
Gespräch mit der Landtagabgeordneten

Gronau/Düsseldorf -

Eine Gruppe Jugendlicher aus Gronau hat am Mittwoch den Landtag von Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf besucht. Die 14-köpfige Gruppe des Stadtjugendrings und des Jugendschülerparlaments erlebte einen Plenartag im Landtag.

Freitag, 14.02.2020, 08:31 Uhr aktualisiert: 14.02.2020, 08:40 Uhr
14 Mitgliede des Gronauer Stadtjugendrings und des Schülerjugendparlaments besuchten den Landtag und trafen auch Heike Wermer (MdL, vorne zweite von rechts).
14 Mitgliede des Gronauer Stadtjugendrings und des Schülerjugendparlaments besuchten den Landtag und trafen auch Heike Wermer (MdL, vorne zweite von rechts). Foto: CDU

Nach einer Führung durch das Landtagsgebäude und dem Besuch der laufenden Debatte im Plenarsaal stand den Jugendlichen Heike Wermer, CDU-Landtagsabgeordnete für den Kreis Borken, für ein ausführliches Gespräch zur Verfügung. Gemeinsam konnte die Abgeordnete mit ihrem Besuch über die aktuelle politische Lage, aber auch über Jugendpolitik und die Anliegen der Jugendlichen aus Gronau sprechen. Dabei ging es insbesondere um eine mögliche Anpassung des Wahlalters und um die Stromerzeugung in NRW, teilt Wermers Büro mit.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7258340?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
RIN als Peter Pan in der Halle Münsterland
„Nimmerland“-Tour: RIN als Peter Pan in der Halle Münsterland
Nachrichten-Ticker