Blickpunkt der Woche: Die Redaktion zieht um
Jäger – und vor allem Sammler

Gronau -

Redaktionen sind Biotope für Jäger und Sammler. Die Jagd (nach Neuigkeiten) prägt einen erheblichen Teil der Arbeitszeit – aber das Sammeln nimmt einen noch deutlich größeren Teil ein. Der unmittelbar bevorstehende Umzug unserer Redaktion aus der Gronauer Stadtmitte an den Hofkamp in Epe brachte es an den Tag: Redakteure sammeln Unmengen an Zeug. Von Martin Borck
Samstag, 15.02.2020, 08:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 15.02.2020, 08:00 Uhr
Auch während der Umzugsphase geht die Zeitungsproduktion weiter . . .
Auch während der Umzugsphase geht die Zeitungsproduktion weiter . . . Foto: Heinrich Schwarze-Blanke
In der Steinzeit hat sich die gesellschaftliche Aufgabenteilung in Jäger und Sammler herausgebildet. Daran hat sich im Grunde genommen nichts geändert. Auch nicht in den Zeitungsredaktionen dieser Welt – wenn man mal von so unerheblichen Kleinigkeiten wie Papier, Druckerschwärze, Computer und sonstiger Digitalisierung absieht.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7260703?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Krisenstab stimmt sich Montag ab
Coronavirus: Krisenstab stimmt sich Montag ab
Nachrichten-Ticker