„Café grenzenlos“ wird am Samstag eröffnet
Solidarität, Toleranz und Respekt

Gronau -

Die Idee findet großen Widerhall bei engagierten Gronauern. Der Geist des früheren Glashauses auf dem Laga-Gelände wird in neue Räume übertragen. Am Samstag soll es losgehen. Von Martin Borck
Montag, 24.02.2020, 08:30 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 24.02.2020, 08:30 Uhr
Im „Café grenzenlos“ wollen sich zahlreiche Ehrenamtliche engagieren, wie bei einem Treffen am Freitag deutlich wurde.
Im „Café grenzenlos“ wollen sich zahlreiche Ehrenamtliche engagieren, wie bei einem Treffen am Freitag deutlich wurde. Foto: Martin Borck
Der Geist des „Glashauses“ soll grenzenlos wehen – im „Café grenzenlos“. Diesen Namen haben die Ehrenamtlichen gewählt, die die Begegnungsstätte in der Innenstadt künftig betreiben und tragen wollen. Am Samstag (29. Februar) wird das Café in den Räumen an der Schweringstraße eröffnet.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7287438?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker