Folgen für Unternehmen aus der Region durch die Ausbreitung des Coronavirus
Auflagen – Kurzarbeit – Existenzangst

Gronau/Ahaus -

Die Restriktionen, die mit dem Coronavirus einhergehen, schlagen auch auf die lokalen und regionalen Veranstalter kultureller Events, auf Caterer und Veranstaltungstechniker durch. Viele Veranstaltungen wie jetzt die Nachteinblicke in Gronau – werden abgesagt, Einkommensquellen fallen dadurch weg. Die Folgen des Ganzen sind noch gar nicht absehbar. Von Klaus Wiedau, Christiane Nitsche, und Guido Kratzke
Montag, 09.03.2020, 20:29 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 09.03.2020, 20:29 Uhr
09.03.2020, Hessen, Frankfurt/Main: Der Schriftzug "Cancelled" ist im Terminal 1 des Flughafen Frankfurt auf einer Anzeigetafel zu sehen. Aufgrund des Coronavirus sind zahlreiche Fl·ge gestrichen worden. Foto: Silas Stein/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
09.03.2020, Hessen, Frankfurt/Main: Der Schriftzug "Cancelled" ist im Terminal 1 des Flughafen Frankfurt auf einer Anzeigetafel zu sehen. Aufgrund des Coronavirus sind zahlreiche Fl·ge gestrichen worden. Foto: Silas Stein/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: Silas Stein
Seine größte Sorge kann Caterer Robert Meyer, mit seinem mehr als 80-köpfigen Team bundesweit unterwegs
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7319471?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker