EidosPrime
Polizei löst Geburtstagsfeier auf

Gronau -

Die Polizei hat in Gronau eine Geburtstagsfeier aufgelöst.

Donnerstag, 26.03.2020, 17:36 Uhr aktualisiert: 27.03.2020, 17:17 Uhr

Dass jeder Einzelne Mitverantwortung trägt für das Eindämmen des Coronavirus, haben leider noch nicht alle erkannt. Die Polizei sah sich gezwungen,in der Nacht zum Donnerstag in Gronau eine Geburtstagsfeier aufzulösen. Vier Männer im Alter von 19, 21 und 32 Jahren hatten dabei gemeinsam in einer Wohnung gefeiert. Dass auch solche Treffen derzeit untersagt sind, sei ihnen nach eigenem Bekunden nicht klar gewesen. Die Beamten fertigten entsprechende Anzeigen. Die Polizei appelliert in diesem Zusammenhang erneut an die Bevölkerung, die geltenden Regeln zu beachten – so leistet jeder einen Beitrag, um der Pandemiewirkungsvoll zu begegnen. Die Polizei unterstützt die Ordnungsbehörden konsequent darin, die neuen Bestimmungen durchzusetzen. „Wer dagegen verstößt, begeht kein Kavaliersdelikt – er gefährdet sich und andere Menschen unnötig“, so die Polizei.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7344933?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker