Alle Bewohner und das Personal werden Dienstagabend getestet
Zwei bestätigte Corona-Fälle im City-Wohnpark

Gronau -

Im City-Wohnpark sind eine Pflegekraft und eine Bewohnerin positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Noch am Dienstagabend wurden daraufhin alle Mitarbeiter der Einrichtung und alle Bewohner einem Test unterzogen.

Dienstag, 31.03.2020, 19:58 Uhr aktualisiert: 31.03.2020, 20:10 Uhr
Foto: Kay Nietfeld/dpa
Foto: Kay Nietfeld/dpa Foto: Kay Nietfeld

In der Caritas-Senioreneinrichtung City-Wohnpark an der Neustraße sind eine Mitarbeiterin im Pflegedienst und eine Bewohnerin positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Dieses Ergebnis sei dem Haus am Dienstagnachmittag mitgeteilt worden, wie Matthias Wittland , Vorstandsmitglied im Caritasverband für die Dekanate Ahaus-Vreden, am Dienstagabend im Gespräch mit der Redaktion mitteilte.

„Um kein Risiko einzugehen findet in Absprache mit dem Gesundheitsamt des Kreises Borken findet daher direkt heute, also Dienstagabend, eine Testung aller 33 Bewohner und der rund 50 Mitarbeiter des Hauses statt“, so Wittland weiter.

Die Testung erfolgt durch Kräfte des Deutschen Roten Kreuzes direkt in der Senioren-Einrichtung. Im Haus, so Wittland, gebe es derzeit – saisonbedingt – weitere Bewohner mit grippalen Symptomen. Alle Mitarbeiter des Hauses seien unmittelbar nach Bekanntwerden der positiven Testergebnisse bei Pflegekraft und Bewohnerin mit Schutzkleidung ausgestattet worden.

Mit den Ergebnissen der durchgeführten Tests rechnet Matthias Wittland voraussichtlich im Laufe des Mittwochs. Danach werde in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Kreises über weitere Maßnahmen zu entscheiden sein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7351525?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker