Reaktion auf Pandemie
RVM-Busse: Ab 8. April gilt ein Sonderfahrplan

Dienstag, 07.04.2020, 06:06 Uhr aktualisiert: 07.04.2020, 06:20 Uhr
Stadt-Bus
Stadt-Bus Foto: RVM

Pieperjohanns betont, dass man selbstverständlich zusätzliche Fahrten in den frühen Morgenstunden bereitstellen wird, um den Berufsverkehr weiterhin zu ermöglichen. „Auch werden wir ganz genau beobachten, ob es einzelne Fahrten gibt, bei denen wir ein zweites Fahrzeug einsetzen müssen, damit die empfohlenen Abstände zwischen Fahrgästen eingehalten werden können.“ Konkret heißt das, dass die Linie R77 Gronau-Heek-Ahaus (Angebot von 6 bis 19 Uhr) künftig täglich nach dem Samstagsfahrplan mit Ergänzungen in den Tagesrandlagen fahren wird. Der Stadtbus Gronau (C1, C2, C3, T4 und T5) verkehrt unverändert.

Die RVM wird ihre Sonderfahrpläne auf rvm-online.de veröffentlichen. Auch in der elektronischen Fahrplanauskunft ist das aktuelle Fahrplanangebot abrufbar.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7359749?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker